Über Uns

Der Lions-Club Dortmund-Hanse ist einer von zur Zeit neun Lions-Clubs in Dortmund. Es ist erfreulich, daß sich in unserer Heimatstadt so viele Lions-Freunde in Clubs zusammengefunden haben, die sich ihrer Verantwortung für unser Zusammenleben bewußt sind und sich hierfür engagieren.

Auch im Lions-Club Dortmund-Hanse steht das Motto „We serve“ an erster Stelle. Es ist der Grundgedanke bei jedem Projekt, bei jeder Initiative und bei jeder öffentlichkeitswirksamen Aktivität des Clubs. Die Mitglieder des LC Dortmund-Hanse haben sich dafür ausgesprochen, speziell Projekte in unserer Heimatstadt zu unterstützen und zu fördern. Dabei steht die Förderung von Kinder- und Jugendprojekten immer wieder im Fokus. So wurden das Kinderschutzzentrum Dortmund und das „Sleep-In“, eine Schlafstelle für obdachlose Jugendliche, unterstützt. Der LC Dortmund-Hanse ist auch Herausgeber eines Spendenatlasses, in dem Organisationen aufgelistet sind, die sich ebenfalls dieser Aufgabe verschreiben.

Der Lions-Club Dortmund-Hanse und seine Mitglieder unterstützen auch den traditionellen Adventskalender der Dortmunder Leo-Clubs nicht nur beim Verkauf, sondern auch bei der Zurverfügungstellung der Gewinnpreise.

Unsere Ziele

Das Motto der Lions ist „We serve“ („Wir dienen“). Gemeint ist damit, daß die Lions sich als Club oder im Verbund mit Lions International gemeinschaftlich humanitärer Probleme annehmen und so die Gesellschaft bei der Lösung oder zumindest Minderung dieser Probleme zu unterstützen. 

Das englische Verb to serve wird vom lateinischen servire abgeleitet. Servire bedeutet im ursprünglichen Sinne „Hilfe leisten, Unterstützung geben“. Und diesem Motto haben sich die Lions-Freunde auf aller Welt verschrieben.

 

Bei der ursprünglichen Idee wurden erfolgreiche Geschäftsleute in die Clubs aufgenommen, die bereit waren, weniger erfolgreichen Menschen zu helfen. In der modernen Fassung heißt es „aus einer gesicherten Lebensstellung heraus“ der Gesellschaft etwas zurückgeben. 
Mittlerweile sind Lions-Clubs in fast allen Ländern dieser Welt gegründet worden. Damit ist Lions International ein starker Zusammenschluß von Menschen, denen das Wohlergehen der gesamten Menschheit am Herzen liegt und die nicht mitansehen wollen, wie die sozialen und gesellschaftlichen Errungenschaften der modernen Welt wieder verloren gehen. Lions sind der Überzeugung, daß das Recht auf Menschsein allen Menschen gleichsam zusteht und so richtet sich ein großer Teil der internationalen und lokalen Projekte, die von Lions Clubs unterstützt und gefördert werden, an die gleichwertige Teilhabe aller Menschen an der Welt.

Chancen

Bildung

Bewegung

Ernährung

Unsere Geschichte

Im Geheimratszimmer von Hövels Hausbrauerei gründeten am 19. Februar 1990, einem Montag, 30 Männer als fünften Lions-Club in der Stadt den LC Dortmund-Hanse. Diese Gemeinschaft hatte eine Gruppe von sieben potentiellen Mitgliedern in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis aus verschiedenen Berufen für den jungen Club geworben, der sich als reiner Herrenclub institutionalisierte, die Damen der Mitglieder jedoch weitestgehend in das Clubleben einbezieht. Mit verschiedenen „Activities“ zugunsten sozialer Einrichtungen trat der LC DO-Hanse fortan an die Öffentlichkeit; von ihnen erreichte die im Juni 1996 gemeinsam mit den anderen vier Dortmunder Lions-Clubs auf dem Westenhellweg organisierte „Längste Theke der Welt“ mit 100 000 Besuchern die breiteste Öffentlichkeit und mit 101 235 DM für die Mukoviszidose-Hilfe den größten Spendenbetrag. Bisher (Stand August 2019) hat der Club insgesamt über eine dreiviertel Million Euro an Hilfen für Hilfsorganisationen und soziale Institutionen aufgebracht.

Vorstand

Kai Oestereicher

Präsident

Michael Niemeier

Vize-Präsident

Till Hoppe

Past-Präsident

Detlef Götz

Clubmaster

Sven Stute

Öffentlichkeitsarbeit

Michael Wirtz

Sekretär

Christian Preuß

Schatzmeister

Stephan Tocholski

Activity-Beauftragter

Felix Tenbieg

Aufnahme-Bauftragter

Unter dem Motto „We serve“ helfen Lions ehrenamtlich dort, wo Unterstützung gebraucht wird. In der Nachbarschaft und auch weltweit.